Schlößer, Jasmin - Kunstgemeinschaft HandFest Kerpen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schlößer, Jasmin

Unser Verein > Künstler

geb. 1968
Mitglied seit 01.04.2019

Die Künstlerin schreibt über sich: Ich habe für mich für die Malerei schon seit meinem 14. Lebensjahr interessiert, konnte mir damals aber weder Leinwände noch Farbe leisten.
Nach meiner Heirat 1988 verlor ich die Malerei aus den Augen, vergessen habe ich sie allerdings nie.
2004 erfüllte ich mir dann endlich meinen Traum von Farben und einer Staffelei.
Durch ein stetes Selbststudium baute ich meine künstlerischen Fähigkeiten immer weiter aus.
Seit  Januar 2009 arbeite ich als freischaffende Künstlerin.
Mein künstlerisches Betätigungsfeld ist sehr breit gefächert. Neben meiner großen Leidenschaft der Aktmalerei, fertige ich auch dreidimensionale Kunstobjekte an.
Weitere Kunststile von mir sind: Collagen,Spontanrealismus, Fotorealismus, Naturalismus, abstrakte und gespachtelte Kunst, Skulpturen und Figuren.
Seit Januar 2012 beschäftigt ich mich intensiv mit „Metallkunst“. Die Bezeichnung  Scrap  Art (Schrottkunst) trifft auf diese Arbeiten genau zu. Es entstehen Plastiken aus Metallschrott in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Dazu stöbert ich auf Schrottplätzen und in Metall verarbeitenden Betrieben nach interessanten, verwertbaren Materialien und lasse daraus wieder etwas völlig Neues entstehen.

Die Künstlrin wohnt in Niederzier.

Weitere Information und Kontaktaufnahme: www.jäs-art.de

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü